Coaching / Fahrerpersönlichkeiten
News

Neue Erkenntnisse zu den Wagenbau Firmen Arnold Israel und H.Bussmann Mülheim am Rhein

vom: 02.04.2020, 10:06

 

 

 

 

 

Bisher war nur sehr wenig oder einiges Ungenaues über diese Firmen bekannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ganzen Artikel lesen  


Der_erste_Leibziger_Concours_hippique_1911

vom: 27.03.2020, 09:27

 

 

 

 

 

 

 

Wir zeigen hier unseren Lesern den sehr lehrreichen Kommentar
von Benno von Achenbach ,mit Bilder,
 von denen wir heute sehr viel lernen können

 

 

ganzen Artikel lesen  


Benno von Achenbach - Englische - Anspannung 1911 Teil 5

vom: 21.03.2020, 11:12

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ganzen Artikel lesen  


Die Wagenfabrik Kreutzfeldt Plön

vom: 07.03.2020, 08:51

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zur Bildergalerie

ganzen Artikel lesen  


Achenbach die englische Anspannung 4

vom: 25.02.2020, 10:13

 

ganzen Artikel lesen  


Bild des Tages

Lieber Kutschenfreund,

Mit unserer Internet-Seite verbinden wir keinerlei kommerzielles Interesse. Die Seite ist aus der Leidenschaft für Tradition und Kutschen entstanden. Die Darstellung Ihrer Sammlung  ist kostenlos.Wie Sie vielleicht schon festgestellt haben ,steigt die Wagenbauer-Liste  ständig an.Wir bitten Sie ,wenn  Sie Fotos von sign Wagen oder Radkapseln besitzen ,uns diese zu übermitteln.Wir können Ihnen dann eine immer bessere Information über die einzeln Wagenbauer liefern. Schauen Sie bitte auch öfters in die Galerien > Kutschtypen,dort werden die Bilder regelmäßig ergänzt.

Wir bedanken uns bei Ihnen für die rege Teilnahme und wünschen Ihnen viel Spaß beim Anschauen.

H.B.P.

 

 


Neue Erkenntnisse zu den Wagenbau Firmen Arnold Israel und H.Bussmann Mülheim am Rhein

 

 

 

 

 

Bisher war nur sehr wenig oder einiges Ungenaues über diese Firmen bekannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arnold Israel & Söhne Mülheim am Rhein

Die Firma wurde 1820 von Arnold Israel gegründet

 

 

In einer Einwohnerliste Mülheims von 1834 ist , Arnold Israel >
Sattler eingetragen.

 

 

 

im Amtsblatt für den Regierungsbezirk Köln steht 1844

 

 

 

 

 

1851 baute man bereits Luxuswagen und beschäftigte 30 Arbeiter und firmierte mit Arnold Israel & Söhne

 

 

im Verzeichniss Rheinischer Manufakturen 1851

 

 

 

 

 

 

Im Adressbuch von 1856 ist die Firma eingetragen als "Arnold Israel Söhne, Wagenfabrik, Freiheitsstrasse 51, Inhaber Josef und Wilhelm Israel .

 

 

 

1884  finden wir bei Meitingers Adressbuch der Wagenfabrikanten und Wagenbauer

 

 

 

 

 

 

Um 1890 muss Heinrich Bussmann zuerst als Geschäftsführer und dann als Eigentümer fungiert haben

 

 1892 finden wir bei  Meitinger

 

 

 

 

 

 

1896 finden wir noch eine Akte der Stadt Mülheim über die Konzessionierung von Dampfkesseln mit der Adresse Deutzerstr.98
auf den Namen Louis - Israel

 

 

 

1897 bei Meitinger

 

 

 

 

 

 

Im Greven´s  Adressbuch von Mülheim finden wir 1898 diesen Eintrag

 

 

 

 

 

 1906 ist Heinrich Bussmann aus Köln im Adressbuch als Eigentümer eingetragen

 

 

 

1911 in einer Reklame-Anzeige im Sankt Georg ist nicht mehr H.Bussmann als Inhaber vermerkt

 

 

 

 

 

 

 

1914 wurde Mülheim am Rhein von Köln eingemeindet
und wir finden im Adressbuch von 1914 
J.W. Utermöhle GmbH, Karosseriewerk auf der Adresse

 

 

 J.W. Utermöhle, Hofwagenfabrik in Hildesheim übernahm 1888 die Firma Wilhelm Mengelbier J. Sohn in Aachen mit einem Grundstück Friesenplatz 25 in Köln und des dort aufstehenden Fabrikgebäudes der Firma Mengelbier. Hier begann man neben den Luxuswagen
> gleich Kutschen < auch den Motorwagen-Bau ,
1904  bis 1913 wurde man als JW-Utermöhle-GmbH geführt, mit Gustav Langen/Deutz als Mehrheitseigner. 1913 übernahm Karl Deutsch die Firma, nun nannte sie sich Westdeutsche KarosserieWerke GmbH. 

 

Leider konnten wir bisher ein Mysterium nicht aufklären,
seit ca. 1890 finden wir gleichzeitig  Wagen mit den Signaturen Heinrich Bussmann Mülheim a.Rhein und Arnold Israel & Söhne Mülheim a.Rhein

warum ? 

 

 

Für Arnold Israel & Söhne finden wir ebenfalls Reklame und Wagenbeschreibungen von Benno von.Achenbach
1911 im Sankt Georg, die belegen,das Arnold Israel & Söhne den Kaiserlichen Marstall beliefert haben

 

..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

im Inventarium über das Kgl.Sächs. Wagenhaus ist eine Coach vermerkt von Arnold Israel Söhne (Inhaber H. Bussmann) Mühlheim am Rhein, mit einer detailierten Rechnung von 1907

 

 

 

Über die Firma Bussman konnten wir bisher leider nicht viel finden.

 

Die bekannten Wagen mit den unterschiedlichen Signaturen sind von sehr guter Qualität ,weshalb man sich also die Frage stellt, warum unterschiedliche Signaturen zum gleichen Zeitpunkt.

 

 

 

 

Privat-Drag sign. H.Bussman Mülheim a. Rhein
Sammlung Heinz Scheidel Mannheim

 

 

 

 

 

 

Es gabt bis jetzt ebenfalls etwas Verwirrung durch die fehlerhafte Interpretation von Mülheim am Rhein und Mühlheim Ruhr  z.B. im Wagenverzeichniss von Max Piendl des Fürstlichen Marstalls in Regensburg

 

 

 

Text : H.B.Paggen

Quellen: Archiv Stadt Köln, Geschichtswerkstatt-Mülheim, Stadtarchiv Aachen , Sankt Georg 1911, Historisches Museum Dresden, Bayerische Staatsbiliothek ,Sammlung  Verfasser



Benachrichtigung

Möchten Sie bei Erscheinen eines neuen Artikels benachrichtigt werden? Bitte tragen Sie Ihre Emailadresse ein und Sie erhalten automtisch bei einer neuen Veröffentlichung eine Nachricht.
Ihre Emailadresse wird nicht zu Werbezwecken verwendet oder an Dritte weitergegeben.


 

Inhalt

 

Alte Filme

Alte Fotos

Alte Graphik

Anspannungsarten

Arbeitspferde

Artikel

Auktion

besondere Objekte der Fahrkultur

Coaching-Fahrsport-Tradition

Damen im Fahrsport

Fahrer

Fahrkultur

Firmengeschichte

Forum

Gedankenaustausch

Geschichte

Geschirre

Hartmuth Huber

Hunde angespannt

Information

Informationen

Jean-Louis Libourel

Kleidung

Kutschentypen

Literatur

Marställe

Museen

Restaurierung

Sammlungen

Schlitten

Stilfragen

Tandem

Traditions Fahren

Turniere

Veranstaltungen

Verkaufskataloge

Video

Wagenbau

Wagenbauer

Wagenlaternen

Artikel-Chronik

 

Hier können Sie Artikel, die in einem bestimmten Zeitraum erschienen sind anzeigen lassen


1 Monat 6 Monate
älter als 6 Monate